1978/79 Gründung des Tischtennis-Club Moosseedorf

Topfel  Joachim  ist der Initiant für die Gründung  dieses  Vereins.

Wie sie aus den Original  Protokollen,  1 – 10 zu entnehmen ist Joachim, derjenige der alle Hebel in Bewegung setzte um diesen Verein ins Leben zu rufen.

Dazu brauchte er aber Verbündete die im beistanden und mithalfen die richtigen Fäden zu finden um am richten zu ziehen.

 

Mit Dahinden Bruno (derzeit VC in der Migros Bern) fand er den ganz entscheidenden Faden der bereit war mitzuwirken.

Joachim war gleichzeitig noch beim TTC Ostermundigen aktiv, hatte aber im Quartier- Staffel ein Haus bezogen und sich so in Moosseedorf heimisch gemacht.

So übernahm Bruno Dahinden als erster Präsident das Ruder des Vereins und Joachim übernahm als Spielleiter alles Technische und war Wegbegleiter für alles was für die Entwicklung wie Förderung für den Verein nötig waren.

Nach 10 Jahren hatte er genug und trat als Präsident ab.

Seine Zukunft verlagerte sich mehr auf die Seite der Politik und des Militärs.

Doch der Dank für sein Schaffen am Tischtennissport und speziell für den TTC Moosseedorf sei ihm angetan.