Matchbericht Regio Moossee 1 – Thun 4

Ein Blick auf das Matchblatt zeigt, dass es eine bittere Niederlage geworden ist. Dabei hätten unsere drei mindestens einen Punkt verdient. Bitter, weil von sechs Spielen über fünf Sätze viermal der Gegner das bessere Ende für sich behielt.

Mäthu spielte auch in diesem Match sehr solide, war aber nicht vom Glück begünstig. Ein Sieg und eine knappe Niederlage war die Bilanz von Ändu.

Erfreulich der Sieg von Trix, die für den abwesenden Perparim (der aus familiären Gründen nach Hause (in den Kosovo) musste) kurzfristig in die Bresche sprang und das gleiche Schicksal wie Ändu erlebte.

Ich finde alle zeigten tolle Leistungen und gaben alles was sie hatten. Gut gemacht!

Der Spielleiter