Tischtennis für Kinder

Warum ist Tischtennis eine gute Sportart für Kinder?

Tischtennis ist eine prima Sportart für Kinder. Denn dabei kommt es weder auf die Körpergrösse oder die körperliche Kraft an. Entscheidend für ein gutes Tischtennisspiel ist stattdessen die richtige Technik.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Tischtennis eine besonders kreative Sportart ist, bei der ihr richtig Köpfchen braucht. Denn nur, wer ordentlich und fix mitdenkt, die/den Gegner/in richtig einschätzt und entsprechend reagiert, kann gewinnen. Die schnellen Ballwechsel machen einfach Spass – schon allein beim Zuschauen!

Ein pauschales Anfangsalter für das Tischtennisspielen gibt es übrigens nicht. Manche Kinder können beispielsweise schon mit 5 Jahren koordinative Tischtennis-Übungen machen, andere mit 7 Jahren.

Besonders schön ist, dass ihr Tischtennis als Freizeitsport relativ flexibel und spontan spielen könnt: Ihr benötigt nämlich nicht mehrere MitspielerInnen wie in Teamsportarten oder viel bzw. grosse Ausrüstung dafür.

Tischtennis spielen mit Kinder

Quelle: https://kinderleicht.berlin/warum-tischtennis-eine-so-tolle-sportart-fuer-kinder-ist/#warum